Walther Schreckschusswaffen und Gaspistolen

Walther P99 und weitere Gaspistolen/Schreckschusswaffen aus dem Hause Walther

Walther Gaspistolen und Schreckschusswaffen, das sind halbautomatische Pistolen im superstarkem Kaliber 9 mm P.A.K. Das Top-Modell ist die Walther P99, die weltweit bei Polizei und Militär zum Einsatz kommt. Und auch der berühmteste Geheimagent der Filmgeschichte vertraut auf die Walther P99 als Dienstwaffe. Die Gasvariante der Walther P99 ist der Originalwaffe detailgetreu nachempfunden und verfügt über ähnliche Features.

Carl Walther - der Vater des Spannabzug

Alle angebotenen Automatik-Schreckschusspistolen von Walther haben einen Spannabzug. Waffen mit diesem Abzugsmechanismus können Sie vorspannen (Single Action) oder den Abzug einfach nur durchziehen (Double Action), wie es auch bei der Walther P99 der Fall ist. Die Gaspistolen von Walther funktionieren alle nach dem Double-Action-Prinzip, unterscheiden sich aber in ihrer Magazin-Kapazität:

  • Walther PP mit einem 7-Schuss-Magazin
  • Walther P22 ebenfalls mit dem 7-Schuss-Magazin
  • Walther P88 10-schüssig
  • Walther PK380 mit einem 8-Schuss-Magazin
  • Walther P99 mit dem 15-Schuss Mamut-Magazin
  • Walther PPQ M2 15-schüssig im Kaliber 9 mm P.A.K.

Walther P99 auch für Silvester geeignet

Allen Walther Schreckschuss-Pistolen liegt ein 15 mm Zusatzlauf für den Abschuss von Signalmunition und Feuerwerk bei. Das macht die Walther P99 und die anderen Modelle auch als Silvesterwaffe interessant.

Walther Schreckschusswaffen - das sollten Sie wissen

Schreckschusswaffen und Gaspistolen von Walther können ab 18 Jahren erworben werden. Zum Führen in der Öffentlichkeit ist der kleine Waffenschein erforderlich. Die Walther-Modelle PP, P 22, P 88 und P99 kaufen Sie bequem und einfach hier bei uns zu günstigen Preisen.

Ergebnisfilterung

EU Schlichtungsstelle bei Online Streitigkeiten

Der Link zur EU Schlichtungsstelle bei Online Streitigkeiten, hier klicken....